SchreibRaum

Wann haben Sie das letzte Mal geschrieben?

Mit Stift und Papier?

Ich meine keine Einkaufslisten…

Schreiben ist sinnlich.
Ganz frei kann ich mich auf dem weißen Papier ausbreiten und bin mit mir im Gespräch.
Ich bin bewegt, obwohl ich dabei sitze.
Schreiben ist Ich-stärkend, trostspendend und selbstfürsorgend. Schreiben lässt mich Wege mutiger beschreiten.
Es begleitet mich in Lebenskrisen und wird zu einer Kraftquelle.

Das alles kann schreiben sein. Alles das erlebe ich beim Schreiben.

In einer Kleingruppe erfahren GernSchreiberInnen das sinnliche, freie Schreiben durch Schreibanregungen,
Achtsamkeitsübungen und Impulsaufgaben als Handwerkzeug zum Selbstcoaching und -management.

Mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten aus dem kreativen, biografischen und künstlerischen Bereich kann hier jeder die verstärkte Einbindung
des eigenen schöpferischen Schreibpotentials aktiv üben, um auf diesem Wege, Kraftquellen, Mut, Lebendigkeit und neue Perspektiven für sich zu entdecken.

Schreiben kann heilsam sein und bereichert den Alltag.